Sie sind hier: Home » Wir über uns » Vereinsvorstellung »
 

  TSC-Bruchsal - Wir über uns

   

Nicht zuletzt Dank der neuen Welle von TV-Tanzwettbewerben und -shows ist Tanzen ein Trendsport. Tanzen ist jedoch nicht gleich Tanzen: kaum ein Sport zerfällt in so viele Stilrichtungen wie der Tanzsport. Der TSC Blau-Weiß Bruchsal hat sich schon seit langem in verschiedene Richtungen orientiert, darunter natürlich die Standard- und Lateintänze, aber auch HipHop und Jazz-Dance. Ziel ist es, eine möglichst große Vielfalt anzubieten, so dass sich das Angebot immer mehr erweitert.

Im einem Tanzsportclub zu tanzen ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Tanzsport zu betreiben, wenn auch die Beste: Kommerzielle Tanzschulen, Tanz- und Fitnessstudios, Vereine und unabhängige Formationen schaffen ein breites Angebot. Tanzen im Verein zeichnet sich - neben dem meist günstigeren Angebot - dadurch aus, dass die Trainer größtenteils aus dem wettkampforientierten Tanzsport kommen und über umfangreiche Kenntnisse hinsichtlich der Tanztechnik und der Grundlagen verfügen, die jegliche Form des Tanzens erst richtig gut aussehen lassen. Uns geht es um den Spaß am Tanzen und nicht darum, möglichst viele Schritte, Figuren oder Bewegungen in einer bestimmten Zeit beizubringen. Gemeinsam auswendig gelernte Schrittfolgen bringen z.B. im Paartanz wenig - Paartanz beginnt Spaß zu machen, wenn man gelernt hat, gemeinsam zu tanzen und sich richtig zu bewegen, egal ob im Salsa, Tango argentino, ChaChaCha oder Walzer.

Der Tanzsportclub Blau-Weiß Bruchsal bietet seit über 50 Jahren Tanzbegeisterten die Möglichkeit, diesen Sport auszuüben: derzeit in über 15 verschiedenen Gruppen, bei 9 verschiedenen Trainern und in eigenen Räumlichkeiten, die auch die Möglichkeit zum unabhängigen Üben in den gruppenfreien Zeiten bieten.

Besuchen Sie uns und teilen Sie unseren Spaß am Tanzen!